Ausschreibung Vereinsmeisterschaften 2021

Veranstalter:   TC Groß-Siegharts
Anmeldung:   Anmeldung bei Dieter Höfler oder per Anmeldeformular außen in den Postkasten des Clubhauses
Nennschluss:   17.05.2021
Nenngeld:   5€ pro Bewerb und Person
Auslosung:   19.05.2021 um 19:00 Uhr, Clubhaus
Turnierleiter:   Dieter Höfler
Turnierausschuss:   Ulrike Fuchs, Andreas Hauer, Christian Prager, Peter Weixelbraun
Bewerbe:  

Damen Einzel, Herren Einzel, Herren Hobby Einzel, Jugend Einzel
NEU: Herren Einzel 55+
Mädchen U13, Burschen U13 und Kids U10
Damen Doppel, Herren Doppel, Herren Hobby Doppel

 

 

Vorgesehener Modus Vereinsmeisterschaften 2021 – Herren Einzel, Herren Hobby Einzel:

  • alle Teilnehmer werden in Gruppen gelost und haben bis 25. August Zeit ihre Gruppenspiele zu absolvieren.

  • Jede Gruppe besteht, wenn möglich, aus dergleichen Anzahl von Herren- und Herren-Hobby-Spielern.

  • Nach den gespielten Gruppenspielen werden aus den oben genannten zwei Kategorien die jeweils Bestplatzierten zusammengefasst und spielen dann untereinander um den Vereinsmeistertitel der Herren und Hobby-Herren. Diese Spiele müssen bis Ende September abgeschlossen sein.


Vorgesehener Modus Vereinsmeisterschaften 2021 – Damen Einzel:

  • alle Teilnehmerinnen werden in Gruppen gelost und haben bis 25. August Zeit ihre Gruppenspiele zu absolvieren.

  • Je nach Gruppenanzahl werden dann weitere Spiele zur Ermittlung der Vereinsmeisterin festgesetzt

  • Sollte nur eine Gruppe zu Stande kommen, so sind die Spiele bis Ende September abzuschließen.


Vorgesehener Modus Vereinsmeisterschaften 2021 – Jugend Einzel:

  • alle Teilnehmer werden in Gruppen gelost und haben bis 25. August Zeit ihre Gruppenspiele zu absolvieren.

  • Je nach Gruppenanzahl werden dann weitere Spiele zur Ermittlung des Vereinsmeisters festgesetzt

  • Sollte nur eine Gruppe zu Stande kommen, so sind die Spiele bis Ende September abzuschließen.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler mit dem Geburtsjahr 2003 oder jünger.


Vorgesehener Modus Vereinsmeisterschaften 2021 – Herren Einzel 55+:

  • alle Teilnehmer werden in Gruppen gelost und haben bis 25. August Zeit ihre Gruppenspiele zu absolvieren.

  • Je nach Gruppenanzahl werden dann weitere Spiele zur Ermittlung der Vereinsmeister Herren 55+ festgesetzt. Diese Spiele müssen bis Ende September abgeschlossen sein.

  • Sollte nur eine Gruppe zu Stande kommen, so sind die Spiele bis Ende September abzuschließen.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Herren mit dem Geburtsjahr 1966 oder älter.


Vorgesehener Modus Vereinsmeisterschaften 2021 – Mädchen U13, Burschen U13 und Kids U10:

  • Diese Vereinsmeisterschaften werden nach Absprache mit den teilnehmenden Kindern und Trainern an einem Wochenende im August ausgetragen.


Vorgesehener Modus Vereinsmeisterschaften 2021 – Herren Doppel, Herren Hobby Doppel:

  • Analog zu den Einzelvereinsmeisterschaften Herren und Herren-Hobby. Jedoch mit paarweiser Anmeldung

Vorgesehener Modus Vereinsmeisterschaften 2021 – Damen Doppel:

  • Analog zu den Einzelvereinsmeisterschaften Damen. Jedoch mit paarweiser Anmeldung 

Allgemeine Bestimmungen:

  • Die Vereinsmeisterschaften werden heuer über einen Zeitraum von mehreren Monaten gespielt, daher sollten auch mehr SpielerInnen die Zeit finden, mitzuspielen.

  • Es ist zwingend notwendig, dass die Fristen eingehalten werden. Es liegt daher in Eigenverantwortlichkeit Termine für die Spiele auszumachen und diese auch auszutragen.

  • Bei Nichtzustandekommen eines Spieles (aus welchen Gründen auch immer) entscheidet nach Ablauf der Fristen der Turnierausschuss über das weitere Vorgehen.

  • Als Hobbyspieler werden alle Spieler zugelassen, die zum Zeitpunkt der Nennung einen ITN Wert über 6,50 haben.

  • Gespielt werden Einzel und Doppel nach den gültigen Regeln der ÖTV-Meisterschaft. Die Doppelbewerbe werden mit „no Ad“ und Matchtiebreak im dritten Satz gespielt.

  • Der Turnierausschuss behält sich das Recht vor, bei wenigen TeilnehmerInnen den Modus entsprechend abzuändern bzw. die Bestimmungen der Ausschreibung zu ändern, falls besondere Gründe vorliegen.